Informationen und Beiträge ADRA Deutschland e.V.

Die Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe bei ADRA sind so vielfältig, wie das Leben selbst. Hier erfahren Sie mehr über unsere Arbeit, unsere Schwerpunkte und auch über die Menschen, für die wir im In- und Ausland aktiv sind.

Überschwemmungen in Slowenien: ADRA Slowenien im Einsatz
Themen

Überschwemmungen in Slowenien: ADRA im Einsatz

Tausende Menschen sind in Slowenien von den verheerenden Überschwemmungen am 3. August betroffen und brauchen Hilfe. ADRA ist seit dem ersten Tag mit zahlreichen Freiwilligen unermüdlich im Einsatz. Wasser wird abgepumpt und Schlamm aus den Kellern beseitigt, Häuser werden getrocknet. Die Flutkatastrophe weckt Erinnerungen an das Hochwasser im Ahrtal vor zwei Jahren. › mehr dazu

Themen

Unterstützung der Schule „Lebendiges Wort“ in Lwiw (Ukraine) wird fortgesetzt

In der Stadt Lwiw, im Westen der Ukraine, bietet die Schule „Zhyve Slovo“ (deutsch „Lebendiges Wort“) Hilfe für Kinder und ihre Eltern. Sie erhalten Lebensmittel, Hygieneartikel und psychologische Betreuung, um wieder zu Kräften zu kommen und sich von den Schrecken des Kriegs zu erholen. Das Projekt ist für Familien, die innerhalb des Landes geflüchtet sind und für Familien, die schon immer in Lwiw gelebt haben.

› mehr dazu

ADRA Mitarbeiter verteilen Lebensmittelpakete nach dem Erdbeben in Syrien und Türkei.
Themen

Viel erreicht, noch viel zu tun – dank Ihrer Spende!

Nach den verheerenden Erdbeben vor sechs Monaten in der Türkei und Syrien hat ADRA mit vielen Hilfsmaßnahmen den Menschen in den betroffenen Gebieten geholfen. In Syrien begannen unsere Kollegen noch am Tag der Katastrophe mit der Verteilung von Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Trinkwasser in den Städten Aleppo, Latakia und Hama. › mehr dazu

das Rettungsboot Humanity 1 von SOS Humanity bringt Menschen sicher von einem anderen Boot in Sicherheit.
Themen

Am 30.07. ist Tag der Seenotretter

Das zentrale Mittelmeer ist die tödlichste Fluchtroute der Welt. Im ersten Halbjahr 2023 sind hier bereits über 1.800 Menschen bei dem Versuch, nach Europa zu gelangen, ertrunken. Die Männer, Frauen und Kinder auf den seeuntauglichen, deutlich überbesetzten Booten verschwinden häufig unbeobachtet in den Wellen – die Dunkelziffer ist somit deutlich höher. › mehr dazu

Besuch in einer immer noch nicht heilen Welt: Die AHRche Bad Neuenahr-Ahrweiler - Eine bewegende Begegnung mit den Auswirkungen der Naturkatastrophe.
Themen

Besuch in einer immer noch nicht heilen Welt

Die ADRAsoteria wurde 2021 gegründet, um den Menschen im Hochwassergebiet zu helfen. Jedes Wochenende verteilt die ADRAsoteria im Ahrtal gespendete Lebensmittel an die von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen. Über 400 Betroffene und ihre Familien erhalten an 12 Stationen Essen und Trinken aus den Händen unserer zum Teil ehrenamtlichen Helferinnen. › mehr dazu

Nothilfe für Madagaskar: Ältere Dame hält Versorgungsgüter vor einem ADRA-und ADH-Banner, während Menschen im Hintergrund in der Schlange auf Hilfegüter warten.
Themen

Wie entsteht ein Nothilfeprojekt?

Egal ob Erdbeben, Krieg, Hungersnot oder Wirbelsturm – Katastrophen kommen schnell und treffen arme Menschen hart. Von einem Moment auf den anderen stehen sie vor dem Nichts. Oft sind sie auf Unterstützung von außen angewiesen, um eine Normalität zurückzuerlangen. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort schaffen wir als Hilfsorganisation die Grundlage für einen Neuanfang. › mehr dazu

Helfen Sie Menschen in Not durch eine Spende. Gezielt können Sie Projekte und Kampagnen unterstützen.

Sie suchen ein Geschenk für jemanden? Wie wäre es mit einem Geschenk aus unserem ADRA-Spendenshop?

Mehr von ADRA

Pressemitteilungen

Thema

Veranstaltungen

Wiedersehen

geht schneller über
unseren Newsletter

Bleiben Sie informiert und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Aktivitäten und Projekte.

Ein strahlendes Kind in Kenia hält ein großes rotes Papierherz mit beiden Händen vor sich. Ein Bild voller Mitgefühl, Gerechtigkeit und Liebe, während es direkt in die Kamera lächelt.

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie Menschen in Not durch eine Spende. 

Wiedersehen

geht schneller über
unseren Newsletter

Bleiben Sie informiert und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Aktivitäten und Projekte.

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie Menschen in Not durch eine Spende.

Skip to content