Effektive Mikroorganismen: Einsatz im Hochwassergebiet an der Ahr

Durch die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wurden Giftund Schadstoffe angeschwemmt, die sich in den Häusern und Gärten abgesetzt haben. ADRA Deutschland e.V. stellt effektive Mikroorganismen (EM) zur Bekämpfung von Geruch und Schimmel bereit.

Worum genau es sich dabei handelt, erklärt unser Experte Ernst Hammes in diesem Video:

 

Jeden Donnerstag gibt es um 19.30 Uhr eine Online-Sprechstunde.
Mehr dazu auf unserer Facebook-Seite ADRA Deutschland e.V.

Wo finde ich Ausgabestellen für Effektive Mikroorganismen

Im Monat September wurden 30.000 Liter an 20 Ausgabestellen kostenlos an die betroffenen Menschen verteilt. Seitdem sind  Ausgabestellen dazugekommen, die auf der Karte oder im PDF-Dokument zu finden sind. Jedoch werden wir mit den Ausgabestellen in Winterpause gehen:

Effektive Mikroorganismen vertragen keine Kälte und müssen deswegen vor dem ersten Frost verwendet werden. Wir müssen die Ausgabestellen deshalb bald schließen. Die EMs sollten schnellstmöglich abgeholt werden. 

Jetzt Spenden

Zur Bewältigung der Katastrophe und Unterstützung der Opfer sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Wir bitten Sie im Namen der Flutopfer um Ihre Hilfe und Ihre Spende:

Direkt online Spenden unter dem Stichwort „Hochwasser“:

Unser Spendenkonto:

ADRA Deutschland e.V.
IBAN: DE87 6602 0500 0007 7040 00
Stichwort: Hochwasser