Somalia

ADRA stärkt die Menschen in Somalia im Umgang mit Wetterextremen

Die Republik Somalia ist einer der ärmsten und fragilsten Staaten der Welt. Ostafrika leidet derzeit unter einer lebensbedrohlichen Dürre. Die Folgen der Wetterextreme der letzten Jahre vergrößert die Armut und schwächt die Widerstandsfähigkeit der Menschen. ADRA baut die Katastrophenvorsorge im Südwesten Somalias aus.

weiterlesen

Im Fokus

Neue Hoffnung für Vertriebene im Südsudan

Der Bundesstaat Upper Nile steht u.a. seit Beginn des Bürgerkrieges im Dezember 2013 im Zentrum der humanitären Hilfe. In die Bezirke Nasir und Ulang entlang des Sobat Flusskorridors sind viele Menschen geflohen und haben sich dort angesiedelt. Dawit Mehari, Länderkoordinator Äthiopien und Südsudan, war vor Ort und schildert, wie ADRA den Hunger in der Region bekämpft.

weiterlesen

Nachrichten

Christian Molke neuer Vorstandsvorsitzender von Gemeinsam für Afrika e.V.

Auf der Mitgliedervollversammlung im Juni 2017 wurde Christian Molke, Geschäftsführer von ADRA Deutschland e.V., zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Bündnisses Gemeinsam für Afrika e.V. gewählt.

weiterlesen