Zenebu bringt Licht ins Dunkel

In Äthiopien ist noch lange nicht jeder Haushalt an die Stromversorgung angeschlossen. Doch Zenebu bringt mit Solaranlagen Licht ins Dunkel. Sie ist eine von über 600 jungen Frauen, die sich im Green Energy – Projekt von ADRA zu Solartechnikerinnen ausbilden lassen. Nach ihrer Ausbildung will sich Zenebu um die nächste Generation Technikerinnen kümmern.

„Dank des Unterrichts habe ich ein besseres technischen Verständnis der Solartechnologie. Ich fand die Kurse sehr wichtig, um meine Fähigkeiten in der Solartechnologie zu entwickeln. Ich finde es großartig, dass ich Studenten zu Solartechnikern auszubilden kann.
Zenebu am 05.03.2020

Mitte Mai 2019 hat ADRA gemeinsam mit dem äthiopischen Energieministerium und dem Bildungsministerium staatlich anerkannte Berufsstandards für Erneuerbare Energien entwickelt, die in das nationale Berufsausbildungsprogramm aufgenommen wurden. Neben einer soliden Ausbildung werden die Teilnehmer bei der Arbeitssuche oder Start-Up-Gründung unterstützt.

Dieses Projekt wird durch das
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit gefördert.