„Wir wollen den Menschen zeigen, was hier los ist“

Die 19jährige Anna ist über das Freiwilligenprogramm ADRAlive in Albanien. Sie unterstützt ADRA Albanien bei der Soforthilfe nach dem Erdbeben.

Trotz der hohen Arbeitsbelastung stand uns Anna für ein Interview zur Verfügung. Darin schildert sie, wie sie das Erdbeben Ende November erlebte, wie ihre Arbeit aussieht und welche Maßnahmen jetzt anstehen. 

Die Arbeit von ADRA Deutschland in Albanien wird unterstützt durch das Auswärtige Amt.