Nachrichten

Immer aktuell informiert: Auf welchen Veranstaltungen war ADRA vertreten, welchen neuen Themen der Entwicklungszusammenarbeit nimmt sich die Hilfsorganisation an oder welche neuen Hilfsprojekte wurden kürzlich gestartet? Im Bereich Nachrichten erfahren Sie, was es bei ADRA Deutschland Neues gibt.

ADRA bekennt sich zum Grundgesetz
23. Mai 2019

Herzlichen Glückwunsch, Grundgesetz

Vor 70 Jahren, am 23. Mai 1949, verabschiedete der Parlamentarische Rat das Grundgesetz. Nach nur acht Monaten Beratung einigten sich 61 Männer und vier Frauen auf eine Verfassung für Deutschland. Was zunächst als Provisorium gedacht war, hat sich bewährt und wurde zu einer dauerhaften Institution.

weiterlesen ⧁
ADRA bildet Solartechniker aus
22. Mai 2019

GREEN ENERGY IN ÄTHIOPIEN: ADRA ist federführend im staatlichen Solar-Ausbildungssektor

Äthiopisches Energieministerium, Bildungsministerium und ADRA arbeiten bei der Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit durch Ausbildung im Bereich Erneuerbaren Energien Hand in Hand.

weiterlesen ⧁
Zyklon Mosambik - Im Auge des Sturms
16. Mai 2019

Im Auge des Sturms

Es gab eine Zeit, da wussten die Menschen in den betroffenen Gebieten am Indischen Ozean, wann ein Zyklon, ein Wirbelsturm, zu erwarten war und konnten sich dagegen einigermaßen wappnen. Heute ist das anders! Durch den Klimawandel, genauer gesagt durch die Erderwärmung, tauchen Zyklone wie Idai und Kenneth zu Zeiten auf, die die Bevölkerung überraschen. Die Folge sind unzählige Opfer, zerstörte Häuser und Ernten. ADRA setzt sich für die Menschen ein, die durch Naturkatastrophen betroffen sind.

weiterlesen ⧁
Zyklon Fani
7. Mai 2019

Zyklon Fani trifft auf indische Küste

Am Freitag um acht Uhr Ortszeit trifft Zyklon Fani die indische Küste mit einer Geschwindigkeit von bis zu 240 Kilometer pro Stunde und zieht eine Schneise der Verwüstung durch Indien in Richtung Bangladesch. Es gibt 29 gemeldete Todesopfer und 160 Verletzte.

weiterlesen ⧁
Zyklon Fani
3. Mai 2019

Zyklon Fani trifft auf ostindische Küste

Der Zyklon Fani trifft auf die Küste Ostindiens und zieht in Richtung Bangladesch. Hunderttausende Menschen wurden bereits in Sicherheit gebracht, Flüge gestrichen und Schulen geschlossen. Es könnte sich um den schlimmsten Wirbelsturm seit 20 Jahren in der Region handeln.

weiterlesen ⧁
Heimat – ein Ort, an dem man sich sicher und geborgen fühlt
2. Mai 2019

Heimat – ein Ort, an dem man sich sicher und geborgen fühlt

Heimat ist da, wo man gelebt und sich geborgen gefühlt hat. Man muss dort nicht lange gelebt haben, aber eine Weile. Manche Leute unterscheiden Zuhause und Heimat nicht. Sie haben einen oder mehrere Orte, wo sie vielleicht ein Haus sowie Familie und Freunde haben und wo sie sich wohl fühlen.

weiterlesen ⧁
Zyklon Kenneth Verlauf
29. April 2019

Zyklon Kenneth trifft auf den Norden von Mosambik

Über die nördliche Provinz von Mosambik, in Cabo Delgado, ist der Zyklon Kenneth mit voller Wucht gekommen. Circa 163.000 Einwohner sind von dem Wirbelsturm betroffen, etwa 35.000 Häuser wurden zerstört und 23.000 Menschen mussten in Notunterkünften unterkommen. Leider gab es bisher auch 38 Todesopfer zu verzeichnen.

weiterlesen ⧁
NASA Zyklon Kenneth
26. April 2019

Tropischer Wirbelsturm Kenneth trifft auf Mosambik und Tansania

Wochen, nachdem Mosambik, Malawi und Simbabwe vom Zyklon Idai getroffen wurden, wird erneut Mosambik und Tansania von einem weiteren starken Wirbelsturm heimgesucht.

weiterlesen ⧁
Malaria in Mosambik

Malaria breitet sich in den von Zyklon Idai geschädigten Regionen aus

Zyklon Idai hat nicht nur für Sturmschäden, Überschwemmungen und Ernteausfällen in Südostafrika gesorgt, sondern bedroht die Menschen dort nun auch mit Krankheiten. Neben der Cholera steigt die Anzahl der Malariafälle drastisch an.

weiterlesen ⧁
Tag der erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien: wichtiger Baustein für nachhaltige Entwicklung

Energie ist der Motor der Entwicklungszusammenarbeit. Lange Zeit bestand der Treibstoff aus fossilen Energieträgern, war teuer und konfliktbelastet. Mit dem Einsatz von Erneuerbaren Energien in der Entwicklungshilfe erschließt sich ADRA Deutschland e.V. neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Die Erneuerbaren Energien sind eine feste Größe in der Entwicklungszusammenarbeit. ADRA Deutschland bringt Energie in entlegene Gebiete und ermöglicht […]

weiterlesen ⧁
ADRA wünscht frohe Ostern
17. April 2019

Ostern – der Neubeginn des Lebens

Das Osterfest verspricht einen Neuanfang und damit eine große Hoffnung! Jesus ist von den Toten auferstanden. Dieses höchste Fest im Jahr wird in diesen Tagen von Christen weltweit gefeiert. Auch die Natur wird grün und zeigt uns mit jedem Frühling den Neubeginn des Lebens.

weiterlesen ⧁
Jemen ADRA
16. April 2019

Die Lage im Jemen bleibt unverändert angespannt

Die kriegerische Zerstörung der Infrastruktur, der steigende Bedarf an Hilfsgütern durch immer mehr Binnenvertriebene und die unzureichende Gesundheitsversorgung der Bevölkerung lässt den Jemen nicht zur Ruhe kommen.

weiterlesen ⧁
Ältere Beiträge →

Spendenkonto

SWIFT/BIC:

BFS WDE 33 KRL

IBAN:

DE87 660 205 00000 770 4000

Bank für Sozialwirtschaft