Nachrichten

Immer aktuell informiert: Auf welchen Veranstaltungen war ADRA vertreten, welchen neuen Themen der Entwicklungszusammenarbeit nimmt sich die Hilfsorganisation an oder welche neuen Hilfsprojekte wurden kürzlich gestartet? Im Bereich Nachrichten erfahren Sie, was es bei ADRA Deutschland Neues gibt.

16. November 2018

Welttag der Armen am 18. November

Das Leitwort des diesjährigen katholischen Welttages der Armen steht in Psalm 34 Vers 7: „Da rief ein Armer und der Herr erhörte ihn.“ In diesem Bibelwort steckt die Aufforderung an uns, in unserem Umfeld genauer hinzusehen, den Mitmenschen in seiner Situation anzusehen und der Not des Nächsten zu begegnen.

weiterlesen ⧁
© Timur Oczko Auswärtiges Amt
24. Oktober 2018

Mangelnder Schutz von Helfern erschwert Arbeit von Hilfsorganisationen

Auf der Kuratoriumssitzung von „Aktion Deutschland Hilft“ in Berlin mit dem Kuratoriumsvorsitzenden Außenminister Heiko Maas berieten sich die Teilnehmenden über aktuelle Herausforderungen der humanitären Hilfe im Zusammenspiel der Akteure. Besonderer Fokus der Gespräche: Sicherheit humanitärer Helfer, die Einschränkung zivilgesellschaftlicher Handlungsspielräume, Lokalisierung von Hilfe und künftige Formen von Hilfe.

weiterlesen ⧁
16. Oktober 2018

Am 16. Oktober ist Welternährungstag

Es ist keine Selbstverständlichkeit, täglich satt zu werden – daran erinnert der heutige Welternährungstag. Immernoch gibt es große Hungersnöte, die oft von wechselnden Wetterbedingungen ausgelöst werden. ADRA unterstützt Betroffene mit Zugang zu Nahrung, Einkommensmöglichkeiten und Schulungen.

weiterlesen ⧁
15. Oktober 2018

DZI feiert 125-jähriges Jubiläum

Seit 125 Jahren setzt sich das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) für Transparenz, Wirksamkeit und Vertrauen im Spendenwesen ein. ADRA ist langjähriger Träger des Spenden-Siegels, das vom DZI jährlich nach eingehender und umfassender Prüfung verliehen wird.

weiterlesen ⧁
20. September 2018

ADRA Deutschland e.V. unterstützt SOS Méditerranée bei der Rettung Schiffbrüchiger

Das Schiff MS Aquarius nimmt seine Arbeit im Mittelmeer wieder auf! Weiterstadt und Berlin, 20. September 2018 – Die Organisation SOS Méditerranée ist mit der Aquarius zurück in internationalen Gewässern vor der libyschen Küste, um humanitäre Hilfe für Geflüchtete in Seenot zu leisten. Nach einem regulären Crew-Wechsel in Marseille ist das Rettungsschiff Aquarius am Samstag, […]

weiterlesen ⧁
19. September 2018

Kinder sind unsere Zukunft – Am 20. September ist Weltkindertag und Start der „Aktion Kinder helfen Kindern!“

Um auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Kinderrechte aufmerksam zu machen und sich für diese einzusetzen, riefen die Vereinten Nationen 1954 den Internationalen Kindertag ins Leben. Diesem Auftrag folgen 145 Staaten mit verschiedenen Aktionen und Festen. In Deutschland wird der Weltkindertag am 20.09. begangen, viele Städte nehmen daran teil. ADRA ist in Darmstadt dabei.

weiterlesen ⧁
18. September 2018

Taifun Mangkhut hinterlässt auf den Philippinen breite Schneise der Verwüstung

Der Taifun Mangkhut ist der bislang heftigste Tropensturm des Jahres. Mit einer Windgeschwindigkeit von 200 km/h traf der Taifun am Samstagmorgen des 15. September im Nordosten der Philippinen auf Land. Mehr als 155.000 Menschen befinden sich in Notunterkünften. ADRA verteilt Hilfsgüter vor Ort. Die Behörden warnen vor weiteren Sturmfluten und Überschwemmungen.

weiterlesen ⧁
13. September 2018

Einschränkung zivilgesellschaftlichen Handelns

Weltweit sind Hilfsorganisationen in ihrem Handeln immer weiter eingeschränkt. Der Verband für Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) weist anlässlich des Internationalen Tages der Demokratie auf diesen Missstand hin. Auch ADRA unterstützt als Mitgliedsorganisation von VENRO das Positionspapier, das in nachfolgender Pressemitteilung vorgestellt wird.

weiterlesen ⧁
11. September 2018

Hilfsorganisationen im Handeln immer weiter eingeschränkt

Weltweit nimmt der Druck auf zivilgesellschaftliche Organisationen zu. Wie äußert sich das? Fundamentale Rechte wie Versammlungs- oder Meinungsäußerungsfreiheit werden zunehmend eingeschränkt. Auch für Hilfsorganisationen schrumpfen die Handlungsspielräume und sie werden in ihrer Arbeit behindert. Zum Tag der Demokratie am 15. September machen Aktionen in Berlin darauf aufmerksam.

weiterlesen ⧁
27. August 2018

ADRA erhält Town & Country Stiftungspreis

Mit einem Sommercamp unterstützt ADRA Kinder aus Roma-Familien in Albanien. Es beinhaltet ein abwechslungsreiches Programm, bei dem Schulstoff wiederholt und an den Schwachstellen der Schüler gearbeitet wird. Zudem finden zahlreiche soziale und sportliche Aktivitäten statt. Für dieses Engagement wurde der Verein nun mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

weiterlesen ⧁
7. August 2018

ADRA setzt sich für Betroffene der Waldbrände in Griechenland ein

Mit einer Sammelaktion startete ADRA vergangene Woche kurzfristig die Hilfsmaßnahmen für die Betroffenen der Waldbrände in Griechenland – und traf auf große Resonanz in der Bevölkerung. Seither ist viel passiert. Die Verteilung von Hilfsgütern, Einrichtung einer Not-Apotheke sowie Koordination der Hilfsmaßnahmen sind nur einige der Aufgaben, die das Team vor Ort bewältigt.

weiterlesen ⧁
1. August 2018

ADRA auf dem Nachtbiomarkt in Neubiberg

Mit einem kleinen Infostand zu einem Klimaprojekt auf den Fidschi-Inseln war ADRA im Juli auf dem Nachtbiomarkt in Neubiberg bei München vertreten. Zwischen Bio-Produzenten und Umweltschutz-Initiativen informierte ADRA zu den Ansätzen des Projekts, das mit energiesparenden Öfen und Ökostrom-Erzeugung sowohl die Gesundheit der Menschen als auch das Klima schützen soll.

weiterlesen ⧁
Ältere Beiträge →

Spendenkonto

SWIFT/BIC:

BFS WDE 33 KRL

IBAN:

DE87 660 205 00000 770 4000

Bank für Sozialwirtschaft