Nach der Flut – ADRA hilft Hochwasser-Opfern

Raumtrockner
Sintflutartige Regenfälle haben in den vergangenen Wochen weite Teile Deutschlands überschwemmt. Neben Bayern und Baden-Württemberg sind auch Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen betroffen. Dort überfluteten Wassermassen ganze Ortschaften, rissen alles mit sich und zerstörten die Existenzen vieler Menschen. ADRA Deutschland unterstützt die Hochwasser-Opfer dabei, das entstandene Chaos zu beseitigen, damit sie wieder Mut schöpfen und in ihren Alltag zurückkehren können.

Um überschüssige Feuchtigkeit aus den vom Hochwasser betroffenen Gebäuden zu entfernen, stellt ADRA Deutschland Städten und Gemeinden Raumtrockner, Heizlüfter und Hochdruckreiniger zur Verfügung. In Baden-Württemberg haben bereits mehrere Stadtverwaltungen dieses Angebot angenommen. ADRA verfügt über rund 300 Industrieraumtrockner in unterschiedlichen Größen. Bei Bedarf werden den betroffenen Kommunen und Landkreisen, die sich jederzeit an ADRA wenden können, diese Raumtrockner zur Verfügung gestellt.

Anfragen bitte direkt an den ADRA Deutschland-Soforthilfekoordinator Gabriel Schönfeld richten unter 06151/8115707 oder per E-Mail an gabriel.schoenfeld@adra.de.