Referent:in Abteilung Internationale Zusammenarbeit (m/w/d)

Jedes Leben zählt! Täglich verändern unsere Hilfsprojekte die Lebensbedingungen von Menschen zum Besseren, indem wir diese Menschen in Not unterstützen und nachhaltig in der Hilfe zur Selbsthilfe fördern. Wir bei ADRA sind eine international tätige Hilfsorganisation und führen weltweit Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe, sowie Social Business durch.

In einem global agierenden Netzwerk mit Tätigkeit in über 140 Ländern, engagieren wir uns durch Sofort- und Nothilfe, um Menschen kurz- und mittelfristig ein Überleben bei Krisen und Katastrophen zu sichern. Wir unterstützen Menschen in Ihrer Hoffnung auf bessere Lebensumstände mit langfristigen Projekten in Arbeitsbereichen wie Nahrungsmittelsicherheit, Hygiene, Bildung und Einkommen.

Du suchst eine Arbeit, die Bedeutung hat und dem Zweck dient, eine bessere Zukunft zu gestalten? Dann interessiert Dich vielleicht unser Stellenangebot:

Referent:in Abteilung Internationale Zusammenarbeit (m/w/d)
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Arbeitgeber: ADRA Deutschland e.V.

Deine Aufgaben

  • Koordination der humanitären und entwicklungsorientierten Projekte von ADRA Deutschland unter dem Nexus-Ansatz
  • Schwerpunkte: Katastrophenvorsorge, Nahrungssicherheit, Wertschöpfungskettenentwicklung, Einkommenssicherung, Ressourcen-/ Klima-/ Umweltschutz, Förderung sozialer Kohäsion
  • Entwicklung von Projekten, teilweise in fragilen Kontexten, mit lokalen Partnern unter Einbeziehung der betroffenen Bevölkerung und Gemeinden durch partizipative Methoden
  • Ausarbeitung und Abwicklung von Anträgen auf öffentliche Mittel (BMZ, DG INTPA, AA und DG ECHO) und ggfs. andere institutionelle Geldgeber
  • Zuständigkeit für fristgerechte Antragsverfahren, Monitoring, narrative und finanzielle Berichterstattung einschließlich der Kontaktpflege zu Gebern

Dein Profil

  • Abschluss eines international anerkannten Hochschulstudiums
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der humanitären Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit, idealerweise in Afrika oder Süd-Ost-Asien
  • fundierte Kenntnisse in der strategischen Projektplanung und- umsetzung (PCM) sowie von internationalen Entwicklungsprozessen (z.B. SDGs, Resilienz, Nexus, MAP)
  • Erfahrung im Bereich der Antragstellung und richtliniengemäßen Umsetzung öffentlicher Mittel (insbesondere BMZ und DG INTPA)
  • solide Kenntnisse in der Budgetierung und Finanzberichterstattung
  • interkulturelle und soziale Kompetenzen sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in instabile Regionen
  • starke analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Repräsentationsfähigkeit
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten Dir

In unserer wachsenden und international agierenden Organisation erwarten Dich flache Hierarchien sowie spannende Herausforderungen und Aufgaben in einem sozial engagierten und werteorientierten Umfeld. Du hast bei uns die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu handeln und mit Deinem Engagement und Einsatzwillen etwas zu bewegen. Du wirst umfassend in die Stelle eingearbeitet. ADRA bietet Dir genügend Freiraum für Deine Ideen und persönliche Weiterentwicklung sowie eine attraktive Vergütung.

Deine Ansprechpartner

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen
mit Angabe von Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Rebecca Boakye oder Fanny Weller
Tel.: +49 (0) 6151 / 8115-23 
Mail: [email protected]

ADRA Deutschland e.V.
Robert-Bosch-Straße 10
64331 Weiterstadt

Skip to content