Frieden auf Erden?

Weihnachten ist das große Fest des Friedens schlechthin. Was be­deutet dir die Hoffnung von Weihnachten in einer wenig friedlichen Welt? Die Sehnsucht nach einer heilen Welt ist immer da, vor allem inmitten von Kriegen, Katastrophen und Not. Gerechtigkeit soll herr­schen, nicht Hunger, Gewalt oder Terror. Gott kam zu den Men­schen, damit es in unserer Welt wieder hell werden kann. Besinne dich darauf, dass Gott es gut mit dir meint. Dass er das Beste für seine Schöpfung will. Er will die Finsternis für die Menschen nicht! Er möchte ein Leben in Würde – für alle! Weihnachten hält die Hoff­nung nach einem Leben in Sicherheit und Frieden lebendig, vor al­lem in schwierigen Zeiten wie diesen. Lass uns gemeinsam für das Freundliche und Gute für uns und unsere Mitmenschen einsetzen. So bleibt Weihnachten ein Fest des Friedens. Frohe und friedliche Weihnachten wünscht dir das ganze ADRA-Team!