Albanien – neue Kultur und Lebenslehren 

Mein Freiwilligendienst in Albanien war eine faszinierende Reise durch die Vielfalt der Kultur und die Herzlichkeit der Menschen. Besonders bereichernd war die Teilnahme an Projekten wie der erfolgreichen „Kinder-helfen-Kindern“-Aktion im Dezember. › mehr dazu

Albanien – Ein Land im Wandel

Ein Adralive!-Freiwilliger hilft in einer albanischen Schulklasse bei der Verteilung von Paketen im Rahmen der Aktion 'Kinder helfen Kindern!'. Die Kinder sind aufgeregt und umarmen sich gegenseitig. Im Hintergrund sind die Pakete auf den Schultischen zu sehen.

„Wieso denn Albanien?!“, „Was willst du denn da?“, „Albanien? Sind da nicht diese ganzen Kriminellen?! Und das traust du dich?“….so oder so ähnlich waren die meisten Reaktion auf meine Entscheidung, ein Jahr mit weltwärts nach Albanien zu gehen. › mehr dazu

Freiwilligendienst in Albanien

ADRA Albanien ist eine adventistische Hilfsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit und der Katastrophenhilfe. Sie hat ihren Sitz in der Hauptstadt Tirana. Der Arbeitsschwerpunkt von ADRA Albanien liegt bei Gesundheits- und Erziehungs-Projekten für Roma aber auch für andere vulnerable Zielgruppen. › mehr dazu

Albanien – Im Land der Adler

Ellen in Albanien genießt die atemberaubende Aussicht mit ausgestreckten Armen zum Himmel, umgeben von malerischen Bergen und Landschaft.

Ein Bericht von Ellen, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei ADRA Albanien in Tirana verbringt. In einer anderen Zeit Na, wie ist es so in Albanien? Das ist die häufigste Frage, die ich von Freunden und Familie gestellt bekommen habe. Was antwortet man auf eine solche Frage, wenn hier einfach alles anders ist? › mehr dazu

Hinter die Kulissen blicken

Sara, eine Freiwillige, steht vor einer Schulklasse in Albanien und unterrichtet

Ein Bericht der Freiwilligen Sarah, die für ein Jahr Mitarbeiterin bei ADRA Albanien ist. Eine wunderschöne Landschaft, Straßencafés, Hochhäuser, hupende Autos, große Menschenmassen. All das fällt einem auf den ersten Blick auf, wenn man durch die Straßen Tiranas geht. Sieht man jedoch genauer hin, erkennt man die Armut, die sich zunächst im Verborgenen hält. › mehr dazu

Die Chance, zu wachsen

Regina engagiert sich während ihres Freiwilligenjahrs in Albanien und verbringt glückliche Momente mit einer begeisterten Schulklasse.

Ein Bricht von Regina, die ein Freiwilliges Soziales Jahr in Albanien absolviert. Vor der Ausreise war es noch unbegreifbar, dass ich ein Jahr in einem fremden Land verbringen werde und nun heißt es für mich schon Halbzeit! Seit sechs Monaten bin ich in Tirana, der Hauptstadt Albaniens. › mehr dazu

Ein strahlendes Kind in Kenia hält ein großes rotes Papierherz mit beiden Händen vor sich. Ein Bild voller Mitgefühl, Gerechtigkeit und Liebe, während es direkt in die Kamera lächelt.

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie Menschen in Not durch eine Spende. 

Wiedersehen

geht schneller über
unseren Newsletter

Bleiben Sie informiert und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Aktivitäten und Projekte.

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie Menschen in Not durch eine Spende.

Skip to content