Freiwilligendienst

Peru

Du wolltest schon immer einmal reisen? Warum dann nicht als Freiwillige*r? Das Kinderheim Nuestro Hogar bietet dir die Möglichkeit, nicht nur die Kinder zu unterstützen, sondern auch einen Beitrag zur Stärkung dieser Frauen und ihrer Familien zu leisten.

Ayudame Kinderhilfswerk Arequipa e.V.- Kinderheim Nuestro Hogar

„Nuestro Hogar“ (Unser Zuhause) ist eine Tagesstätte, in der aktuell ca. 100 Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien im Alter von zwei Jahren bis zum Ende ihrer Schulzeit betreut werden. Mit der ganztägigen Betreuung der Kinder im Vorschulalter sowie der halbtägigen Betreuung der Schulkinder möchten das Kinderheim eine kindgemäße Entwicklung möglich machen und Bildungschancen erweitern, so dass auch diese Kinder zukünftig ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben führen können. Aufgeteilt in fünf Altersgruppen erhalten die Kinder durch ausgebildetes Personal pädagogische, spielerische und lebenspraktische Anleitung. Nachhaltigkeit und Chancengleichheit stellen dabei wichtige Ziele dar. Diese verfolgt das Kinderheim zum einen durch die Finanzierung von pädagogischem Fachpersonal sowie Spiel- und Lernmaterialien für die Entwicklungsförderung eines jeden Kindes, zum anderen durch die Bereitstellung von Lebensmitteln und Küchenpersonal für eine vollwertige Ernährung. Gleichzeitig bietet das Heim auf diesem Weg mehr als 15 peruanischen Frauen ein Einkommen, mit dem sie einen wesentlichen Beitrag für den Lebensunterhalt ihrer Familien leisten können.

Programminfos

Kinder

Peru

12 Monate

Projektaufgaben der Freiwilligen

  • Freiwilligen arbeiten gemeinsam mit einer pädagogischen Fachkraft in verschiedenen Kindergruppen

  • Eigenverantwortlich kleine Aufgaben übernehmen

  • Gestaltung von Freizeitaktivitäten oder die Unterstützung leistungsschwacher Kinder im Einzel-Setting

Voraussetzungen des Projekts

  • Erfahrung in der Kinder-, Pfadfinder- und/oder Jugendarbeit

  • Abgeschlossene pädagogische, psychologische oder soziologische Ausbildung von Vorteil

  • Gute Englischkenntnisse

  • Bereitschaft die Landessprache (Spanisch evtl. Quechua oder Aymara) zu lernen

  • Körperliche Belastbarkeit und psychische Stabilität

  • Bereitschaft sich an die Regeln des Instituts zu halten

  • Bereitschaft zur Anpassung an die Essensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche vor Ort

  • Bereitschaft in einem Team zu arbeiten, Arbeitsanweisungen umzusetzen

  • Respekt gegenüber Vorgesetzten und der Kultur des Landes

Mehr Infos:  www.ayudame.de

Deine Ansprechpartner

Natalie Luetjens
Freiwilligendienste im Ausland  

Jannis Varnholt
Freiwilligendienste im Ausland  

ADRA Deutschland e.V.
Robert-Bosch-Straße 10
64331 Weiterstadt

Es bleiben noch...

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

...um im Jahr 2023 Gutes zu tun!

Es bleiben noch...

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

...um im Jahr 2023 Gutes zu tun!

Es bleiben noch...

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

...um im Jahr 2023 Gutes zu tun!

Es bleiben noch...

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

...um im Jahr 2023 Gutes zu tun!

Skip to content