SOS MEDITERRANEE ist zurück im Einsatzgebiet

Nach über fünfmonatiger Zwangspause ist die Ocean Viking, das Rettungsschiff von SOS MEDITERRANEE, zurück im Mittelmeer. Das Schiff wurde im Sommer von italienischen Behörden aufgrund neuer Auslegungen der Sicherheitsanforderungen auf Sizilien festgesetzt und erst kurz vor Weihnachten wieder freigegeben. Momentan ist die Ocean Viking das einzige Rettungsschiff in besagtem Gebiet.

Klaus Vogel, selbst Handelsschifffahrtskapitän, hat vor fünf Jahren die zivile Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE gegründet: „Es ist unmenschlich und skandalös, schutzsuchende Menschen im Mittelmeer wissentlich ertrinken zu lassen. Wir wollen keine derart tödliche europäische Außengrenze. Denn auf dem Mittelmeer wird Recht gebrochen. Das ist inakzeptabel und Europas unwürdig“, sagt Vogel. 

ADRA Deutschland ist Teil eines Konsortiums, das die Arbeit von SOS MEDITERRANEE ideell und finanziell unterstützt.

Bitte unterstützen Sie unser Bündnis zur zivilen Seenotrettung:

Sie wollen die Arbeit von ADRA Deutschland e.V. mit Ihrer Spende unterstützen?