Schöpfung bewahren. Menschen stärken.

Die Erde ist unsere Heimat und als einzigartige Schöpfung ein Geschenk, das es zu bewahren gilt. Ohne die Erde und ihre natürlichen Ressourcen können wir und nachfolgende Generationen nicht überleben. Der Klimawandel und Naturkatastrophen machen jedoch deutlich, dass das natürliche Gefüge immer mehr aus dem Gleichgewicht gerät. Mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien hilft ADRA Deutschland Menschen weltweit zu stärken und unseren Planeten als einzigartige Schöpfung zu bewahren.

Hau freut sich, dass der mit Biogas betriebene Herd keinen schädlichen Rauch verursacht und ihre 17 Monate alte Tochter nicht krank macht.

Erneuerbare Energien als Schlüssel für Entwicklung

Was haben erneuerbare Energien mit Entwicklungszusammenarbeit zu tun? Eine ganze Menge! Insbesondere die Menschen im globalen Süden leiden unter den Auswirkungen des Klimawandels und dem voranschreitenden Raubbau. Der Schlüssel für eine nachhaltige und gesunde Zukunft sind erneuerbare Energien:

  • Sie verbrauchen keine Ressourcen und belasten die Umwelt nicht.
  • Sie sind langfristig deutlich günstiger.
  • Sie bringen Energie in abgelegene Regionen.
  • Sie machen die Menschen unabhängig von äußeren Einflüssen und damit widerstandsfähiger gegenüber Naturkatastrophen und Wirtschaftskrisen.
  • Sie sind gut für die Wirtschaft, weil sie Arbeitsplätze schaffen, Know-how verbessern und effizient genutzt werden können.

In den Ländern des globalen Südens gibt es viel Sonne, Biomasse und fließende Gewässer, deren Energie bisher nur minimal eingesetzt wird. Das Potential für Entwicklungsmaßnahmen ist daher riesig!

Mit erneuerbaren Energien Menschen stärken

ADRA Deutschland fördert schon seit vielen Jahren die Nutzung erneuerbarer Energien in den Entwicklungsländern:

  • In Somalia ermöglicht ADRA in einem großangelegten Projekt den Zugang zu nachhaltiger und erschwinglicher Energie für 100.000 Haushalte. Der Zugang zu sauberen Energiequellen mit der Installation von Photovoltaikanlagen sowie von energiesparenden Kochherden verbessert die Lebensqualität der Menschen immens.
  • In Vietnam helfen erneuerbare Energien ethnischen Minderheiten in abgelegenen Gebieten, ihre Lebensumstände nachhaltig zum Positiven zu verändern. ADRA vermittelt den Kleinbauern Kenntnisse zu Klima und Umwelt, Waldschutz, klimaresistenten landwirtschaftlichen Techniken und erneuerbaren Energiemodellen.
  • Auf Vanua Balavu, einer Insel der Fidschis, verhilft ADRA mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien den Inselbewohnern langfristig zu einer besseren Gesundheit. Zudem werden die Mangrovenwälder und die Biodiversität des Gebiets vor weiterer Zerstörung bewahrt, weil die Menschen nicht mehr auf Brennholz angewiesen sind.

Unterstützen Sie uns dabei, Menschen weltweit zu stärken und unseren Planeten als einzigartige Schöpfung zu bewahren!