Einschulung! ADRA eröffnet erste inklusive Schule in Mogadischu

Somalia SchuleEine Schule zu besuchen, in Somalia ist das nicht jedem Kind möglich. Weniger als ein Drittel der Kinder geht zur Schule, am geringsten ist die Einschulungsquote unter Geflüchteten und Kindern mit Behinderung. Ab dem neuen Schuljahr im August lernen in der Hauptstadt Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam in der ersten inklusiven Schule Somalias.


Die Schule ist für insgesamt 300 Schülerinnen und Schüler ausgelegt. Die Schulleitung und speziell geschulte Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammenkommen und entsprechend ihren Möglichkeiten gefördert werden. Gleichzeitig sorgt die Schule für einen respektvollen Umgang miteinander, wenn Kinder mit und ohne Behinderung zusammen spielen und lernen. Wir freuen uns für die Kinder, die dank der vielen liebevollen Spenderinnen und Spender zur Schule gehen können.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union.

Unterstützen auch Sie unsere Bildungsprojekte.
Danke!