ADRA hilft nach Taifun "Bopha"

Über 1'000 Menschen kamen Anfang Dezember durch den Taifun "Bopha" und die anschließenden heftigen Regenfälle ums Leben. Vor allem den Süden der Philippinen hat der Wirbelsturm getroffen. Über 6 Millionen Menschen leiden seitdem unter den Folgen: viele Häuser und Felder wurden zerstört – zahlreiche Bauern haben die Ernte verloren, ihre Haupteinnahmequelle. ADRA ist vor Ort und versorgt die Menschen mit Trinkwasser und Nahrungsmittelpaketen.

Taifun Bopha hat auf den Philippinen Zerstörung angerichtet | Bildquelle: ADRA
Taifun Bopha hat viele Häuser zerstört

Immer wieder sind die Bewohner der Philippinen starken Stürmen ausgesetzt. Doch Taifun "Bopha" war das schwerste Unwetter in diesem Jahr. Über 150.000 Häuser wurden beschädigt oder vollständig zerstört. Zahlreiche Straßen und Brücken sind nicht mehr passierbar, die Wege zu Märkten sind abgeschnitten. Vielfach ist der Strom ausgefallen. Die UNO geht von 480'000 Menschen in den am schwersten betroffenen Gebieten aus, die dringend mit Trinkwasser, Lebensmitteln und Notunterkünften versorgt werden müssen.

ADRA hilft den Menschen auf den Philippinen

ADRA schickt zwei Trinkwasseraufbereitungsanlagen in das besonders betroffene Gebiet um Baganga, um die Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen und so den Ausbruch von Krankheiten zu minimieren. Der deutsche Ingenieur Rainer Vollstädt von ADRA Deutschland befindet sich vor Ort, um die Wasseranlagen in Betrieb zu nehmen. Eine der Anlagen wurde auch beim Tropensturm "Washi" 2011 – ebenfalls auf den Philippinen - eingesetzt. Am 8. Dezember verteilte ADRA außerdem 700 Nahrungsmittelpakete an über 580 betroffene Familien in der dortigen Region – darunter viele Frauen und Kinder. Weitere 1.400 Nahrungsmittelpakete wurden an Betroffene in den Regionen  Agusan del Sur und Surigao del Sur sowie Davao Oriental verteilt. In den kommenden Wochen will ADRA die Lebensmittelverteilung noch ausweiten.

ADRAs Hilfe in Zahlen:

  • 2 Trinkwasseraufbereitungsanlagen reinigen das Wasser
  • > 6.000 Wasserkanister zum Transport des sauberen Wassers
  • > 20.000 Nahrungsmittelpakete helfen den Menschen in Not

ADRA versorgt insgesamt 3200 Familien durch dieses Projekt mit Nahrungsmitteln und sauberem Trinkwasser.

Auch Sie können den Menschen auf den Philippinen helfen - mit Ihrer Spende kann ADRA noch mehr Projekte wie dieses durchführen!