Landessammlung - "Ich will mehr"

Zuerst muss an dieser Stelle all den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern gedankt werden, die sich im vergangenen Jahr an der bundesweiten Landessammlung beteiligt und mit 61.005,65 Euro ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt haben. Mit dieser erreichten Summe wurde das Vorjahresergebnis gesteigert und eine nachhaltige Unterstützung für das Mädchenheim im kenianischen Kajiado ermöglicht.

In 2018 stehen Kinder im ländlichen Kambodscha im Fokus der Landessammlung.

Kambodscha zählt zu den ärmsten Ländern in Südostasien. Für den Großteil der Bevölkerung bildet Landwirtschaft die Lebensgrundlage. Jedoch belasten Inflation und extreme klimatische Bedingungen die Lebensmittelressourcen und damit die Gesundheit der Familien. Viele Kinder leiden unter Mangelernährung, die ihre körperliche und geistige Entwicklung bedroht.

Weil die Kinder nur durch ausreichend ausgewogene Ernährung eine Chance auf eine gesunde Zukunft haben, bekämpft ADRA Deutschland e.V. die Mangelernährung in den besonders betroffenen Dörfern des Trapeang Prasat Distrikts im Norden des Landes.

ADRA Deutschland e.V. verhilft den Betroffenen zu einer besseren und höherwertigen Ernährung und zu sauberem Trinkwasser. Dies geschieht mitunter durch spezielle Schulungen der Erwachsenen und durch verbesserte Anbaumethoden.

Termine 2018

Für alle 16 Bundesländer stehen die Sammeltermine fest:

Mecklenburg-Vorpommern18.05.2018 - 03.06.2018
Saarland26.05.2018 - 11.06.2018
Thüringen 09.06.2018 - 24.06.2018
Sachsen-Anhalt 09.06.2018 - 24.06.2018
Hessen31.08.2018 - 16.09.2018
Brandenburg16.06.2018 - 02.07.2018
Bayern 30.06.2018 - 22.07.2018
Rheinland-Pfalz 21.08.2018 - 30.08.2018
Hamburg / Schleswig-Holstein  01.09.2018 - 16.09.2018
Sachsen08.09.2018 - 24.09.2018
Berlin29.09.2018 - 15.10.2018
Baden-Württemberg 22.09.2018 - 15.10.2018
Nordrhein-Westfalen15.09.2018 - 07.10.2018
Niedersachsen / Bremen 20.10.2018 - 06.11.2018


Jeder kann dazu beitragen, dass Familien in Kambodscha ausreichend zu essen haben und Kinder gesund aufwachsen. Hierfür unterstützt ADRA Deutschland e.V. gern mit allen notwendigen Informationen und Materialien. Bei Interesse wendet euch an:

Diana Rafie
T. +49 (0) 6151 8115 - 44
diana.rafie(at)adra.de